01 "Ohne Titel"
20x20cm
Öl



02 "Grotte"
60x80cm
Öl
300 Euro


03 "An der Förde 1"
20x30cm
Öl
120 Euro


04 "Küste auf Broager I DK"
20x30cm
Öl
180 Euro


05 "Schlei mit Phacelia"
40x50cm
Öl
300 Euro


06 "Ohne Titel"
50x70cm
Öl
800 Euro


07 "Am Westensee"
40x50cm
Öl



08 "Abnehmender Mond"
40x50cm
Öl



09 "Häuser im Wasser"
20x130cm
Öl
250 Euro


10 "Vögel mit Birken"
30x40cm
Öl
270 Euro


11 "Weiter Strand"
40x80cm
Öl
200 Euro


12 "Kanu im Sommer"
40x50cm
Öl
380 Euro


13 "In der Feldmark"
30x40cm
Öl
220 Euro


14 "Küste bei Ahrenshoop"
20x30cm
Öl



15 "Wandern"
30x50cm
Öl



16 "Löwenzahn"
20x20cm
Öl



17 "Roter Engel"
24x24cm
Öl



18 "Die Frau im Stein"
40x40cm
Öl



19 "Drei Ziegen mit Hirtinnen"
50x70cm
Öl
600 Euro


20 "Die gelben Schuhe"
30x40cm
Öl



21 "Herbst am Langsee"
24x24cm
Öl
250 Euro


22 "Herbst am See"
24x24cm
Öl
130 Euro


23 "Weiter Strand I DK"
40x80cm
Öl
200 Euro


24 "Herbst am See 2"

Öl
150 Euro


25 "Strand auf Broager I DK"
20x30cm
Öl
130 Euro


26 "Bucht"
50x50cm
Öl
etwas beschädigt 250 Euro


27 "Der Himmel am Nachmittag"
80x1000cm
Öl
480 Euro


28 "Am Watt"
40x60cm
Öl



29 "Nordische Landschaft"

Öl
450 Euro


30 "Pfahlhaus"
28x28cm
Öl
250 Euro


31 "Pfahlhaus 2"
50x50cm
Öl
270 Euro


32 "Noorgardholz Strand"

Öl
280 Euro


33 "Nordmeer bei Nacht"
50x70cm
Öl
350 Euro


34 "Das kleine Haus"
600x80cm
Öl
350 Euro


35 "Hirtinnen"
28x135cm
Öl
250 Euro

Extras

 

Box-Fenster Primus-1

Werther


 

Box-Fenster Secundus

Lightbox Picture Gallery

So funktioniert diese Foto-Schau: Nach Klick auf ein Foto öffnet sich ein neues Fenster mit dem Foto sowie einer Bildunterschrift und einer Anzeige (Bild X von Anzahl X), gleichzeitig dunkelt sich die komplette Webseite im Hintergrund ab. Es ist ein Jquery-Script.

Tolles Feature: Nachdem Sie ein Bild geklickt haben, fahren Sie mit der Maus über die rechte oder linke Fotohälfte des Bildes. Es erscheint dann ein Pfeil, welcher Sie durch Klick auf dieses immer weiter zum nächsten bzw. vorangehendem Foto führt. In diesem Fenster lässt sich also eine ganze Bildkollektion durchsehen. Zum Schließen des Fenster klickt man auf das 'Schließen-Symbol' oder irgendwo ausserhalb des Fensters.


 

Box-Fenster Tertius - Die Abschnitte im Inhalt

Mit Pseudo-Element 'nth-child(n)'

Auf der Seite (index.html) sehen Sie im Inhaltsbereich mehrere Abschnitte, die farbig getrennt sind. Wie wir diese angelegt haben und wie Sie auch mehr oder weniger Abschnitte anlegen können, erklären wir Ihnen nachstehend.

Der Pseudo-Selektor :nth-child(n) ist sehr hilfreich, wenn man gleiche Elemente innerhalb eines Elternelement verschieden aussehen lassen möchte. Insbesondere bei Wiederholungen ist dies effektiv.

Alle Möglichkeiten:

SELFHTML-Wiki beschreibt es, aber noch viel übersichtlicher und mit sehr vielen Beispielen erklärt es die Webseite h5c3 .

Die wichtigsten Möglichkeiten:

Wie an den vorstehend genannten Links zu sehen, gibt es mehrere 'nth-child-Selektoren'. Nachfolgend möchten wir aber Ihnen die wichtigsten beschreiben:

1.) Einfache 'nth-child-Selektoren':

1.a) Spricht jeden Abschnitt individuell an:

'nth-child(1)' spricht den ersten Abschnitt an.
'nth-child(2)' spricht den zweiten Abschnitt an.
'nth-child(3)' spricht den dritten Abschnitt an.
'nth-child(4)' spricht den vierten Abschnitt an usw.

1b) Spricht jeden zweiten Abschnitt an:

'nth-child(odd)' spricht jeden ungeraden Abschnitt an (also 1, 3 ,5, 7 usw).
'nth-child(even)' spricht jeden geraden Abschnitt an (also 2, 4, 6, 8 usw).


2.) Erweiterte 'nth-child-Selektoren':
Jetzt wird es noch variabler und effektiver. Hier im Beispiel die Anweisungen für jeden dritten anzusprechenden Abschnitt.

'nth-child(3n+1)' spricht den ersten Abschnitt an und ab diesen jeden dritten Abschnitt.
D.h. Abschnitt 1, Abschnitt 4, Abschnitt 7 usw. sind identisch.

'nth-child(3n+2)' ist für den zweiten Abschnitt zuständig und ab diesen wird jeder dritte Abschnitt angesprochen.
D.h. Abschnitt 2, Abschnitt 5, Abschnitt 8 usw. sind identisch.

'nth-child(3n+3)' spricht den dritten Abschnitt an und ab diesen jeden dritten Abschnitt.
D.h. Abschnitt 3, Abschnitt 6, Abschnitt 9 usw. sind identisch.

'nth-child(3n+4)' spricht den vierten Abschnitt an und ab diesen jeden dritten Abschnitt.
D.h. Abschnitt 4, Abschnitt 7, Abschnitt 10 usw. sind identisch.

Wie funktioniert es in diesem Template ?

Wir haben den 'nth-child-Selektor' für die Abschnitte in der Datei format.css angelegt. Und zwar haben wir den 'nth-child-Selektor' auf unsere CSS-Klasse namens 'section-content' gesetzt und hierbei 'nth-child(odd/even)' verwendet.

CSS
<!-- Allgemeines Beispiel-->
.section-content:nth-child(odd) {
background:white;
color:#000;
}
.section-content:nth-child(even) {
background:black;
color:#fff;
}


So sieht ein Abschnitt in der HTML-Datei aus:
HTML
<!-- ABSCHNITT -->
<div class="section-content">
<div class="content">
... Inhalt ...
</div>
</div>
<!-- E N D E ABSCHNITT -->
So sehen zwei Abschnitte in der HTML-Datei aus:
HTML
<!-- ABSCHNITT -->
<div class="section-content">
<div class="content">
... Inhalt Abschnitt 1 ...
</div>
</div>
<!-- E N D E ABSCHNITT -->

<!-- ABSCHNITT -->
<div class="section-content">
<div class="content">
... Inhalt Abschnitt 2 ...
</div>
</div>
<!-- E N D E ABSCHNITT -->

Sehr praktisch und übersichtlich: Der Code für die Abschnitte ist also in der HTML-Datei immer der gleiche, egal wieviele Abschnitte.

 

Box-Fenster Quartus

Anfahrt 1

So errreichen Sie uns: Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt.

Anfahrt 2

So errreichen Sie uns: Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.

 

Box-Fenster Quintus Leistungen

What We Offer

Praesent porttitor, nulla vitae posuere iaculis, arcu nisl dignissim dolor, a pretium mi sem ut ipsum. Curabitur suscipit suscipit tellus. Praesent vestibulum dapibus nibh. Etiam iaculis nunc ac metus. Ut id nisl quis enim dignissim sagittis. Etiam sollicitudin, ipsum eu pulvinar rutrum, tellus ipsum laoreet sapien, quis venenatis ante odio sit amet eros. Proin magna.


Weitere Leistungen

Vivamus Egatas

Donec Justo Massa

Profundus Erectus



Duis vel nibh at velit scelerisque suscipit. Curabitur turpis. Vestibulum suscipit nulla quis orci. Fusce ac felis sit amet ligula pharetra condimentum. Maecenas egestas arcu quis ligula mattis placerat. Duis lobortis massa imperdiet quam. Suspendisse potenti. Pellentesque commodo eros a enim. Vestibulum turpis sem, aliquet eget, lobortis pellentesque, rutrum eu, nisl. Sed libero.

Aliquam erat volutpat. Etiam vitae tortor. Morbi vestibulum volutpat enim. Aliquam eu nunc. Nunc sed turpis. Sed mollis, eros et ultrices tempus, mauris ipsum aliquam libero, non adipiscing dolor urna a orci. Nulla porta dolor. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos hymenaeos. Pellentesque dapibus hendrerit tortor.

 

Box-Fenster Sextus

Bilder

Die Fotos in dieser Vorlage sind von https://picjumbo.com/ . Wir haben diese responsive angelegt. Gerne können Sie natürlich auch Ihre eigenen Fotos verwenden.

Icons

Viele weitere Icons sind möglich, denn die Icon-Schrift "FontAwesome" ist ja bereits in dieser Vorlage installiert. So fügen Sie ggfls. weitere Icons hinzu oder ersetzen die vorhandenen.
Die Dateien der Icon-Schrift sind also bereits diesem Template beigefügt mit dem großen Vorteil, das die Icons somit auch geladen und angezeigt werden, wenn keine Internet-Verbindung besteht.

Die Icon-Schrift kann aber statt dessen auch noch einfacher durch einen entsprechenden Link im Kopfbereich der Seite aufgerufen werden, die Schrift wird dann serverseitig geladen, sehen Sie hierzu die Erklärungen auf der Seite des Anbieters. Dies mag für manche der leichtere Weg sein, falls man ein Versions-Update aktualisieren möchte. Aber wie gesagt: Besteht keine Internet-Verbindung, so wird in diesem Fall auch kein Icon angezeigt.

Alpha Sextus

Sed augue ipsum, egestas nec, vestibulum et, malesuada adipiscing, dui. Vestibulum facilisis, purus nec pulvinar iaculis, ligula mi congue nunc, vitae euismod ligula urna in dolor. Mauris sollicitudin fermentum libero. Praesent nonummy mi in odio. Nunc interdum lacus sit amet orci. Vestibulum rutrum, mi nec elementum vehicula, eros quam gravida nisl, id fringilla neque ante vel mi. Morbi mollis tellus ac sapien. Phasellus volutpat, metus eget egestas mollis, lacus lacus blandit dui, id egestas quam mauris ut lacus.

Beta Sextus

Fusce vel dui.Ut tincidunt tincidunt erat. Etiam feugiat lorem non metus. Vestibulum dapibus nunc ac augue. Curabitur vestibulum aliquam leo. Praesent egestas neque eu enim. In hac habitasse platea dictumst. Fusce a quam. Etiam ut purus mattis mauris sodales aliquam. Curabitur nisi. Quisque malesuada placerat nisl. Nam ipsum risus, rutrum vitae, vestibulum eu, molestie vel, lacus.

Delta Sextus

Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.